MARIA PATRONA BAVARIAE

Am 1. Mai feiern wir das Hochfest der Gottesmutter Maria um 10 Uhr mit anschl. Aussetzung im Rahmen der Ewigen Anbetung.

Um 19 Uhr laden wir dann zur feierlichen Maiandacht ein. Musikalisch wird diese gestaltet von Soli, Chor und Orchester mit Werken von W.A.Mozart: Sancta Maria, Mater Dei KV 273, Alma Dei creatoris, KV 277 / A. Bruckner: Ave Maria, Tota pulchra es Maria, M.Reger: O Maria, sei gegrüßt