NACHBARSCHAFTSHILFE DER PFARRJUGEND ST. LUDWIG

Sehr geehrte Pfarreimitglieder und Bewohner/innen der Maxvorstadt,

da eine Erkrankung mit dem neuartigen Virus CoVid-19 (Corona-Virus) vor allem für ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen erhebliche gesundheitliche Risiken mit sich bringt, bieten wir - die Pfarrjugend St. Ludwig - eine Nachbarschaftshilfe an. Wir Jugendlichen befinden uns aktuell entweder in den Semesterferien oder sind von den bayernweiten Schulschließungen betroffen und können deshalb notwendige Einkäufe und Botengänge, wie zum Beispiel zu Apotheke oder Post, für Sie übernehmen. Sollten sie, egal ob aus Altersgründen oder aufgrund von Vorer-krankungen besonders gefährdet für eine Erkrankung am Corona-Virus sein, dann melden sie sich gerne im Pfarrbüro St. Ludwig unter 089-2877990. Sollten sie dort niemanden erreichen, können Sie in jedem Fall trotzdem Namen, Adresse und Telefonnummer hinterlassen, der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört! Ein/e Freiwillige/r wird sich daraufhin direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Möchten Sie als Freiwilliger an der Nachbarschaftshilfe teilnehmen, dann melden Sie sich bei uns per eMail an info@jugend-stludwig.de.

Über eine kleine Spende für unsere Jugendarbeit würden wir uns sehr freuen.

Alles Gute und bleiben Sie gesund,

Ihre Pfarrjugend St. Ludwig

INFO PFARRJUGEND NACHBARSCHAFTSHILFE