"SCHATZSUCHE GLAUBEN"

Liebe Familien,

die derzeitigen Bedingungen lassen leider nicht zu, dass wir in St. Ludwig unsere üblichen Kinderwortgottesdienste im Pfarrsaal anbieten. Vielleicht fehlt Ihnen dieses liebgewordenen Ritual oder die spontane Möglichkeit dem Sonntag ein besonderes Gepräge zu geben. Vielleicht fühlen Sie sich überfordert selbst eine kleine Feier des Sonntags zu begehen, vielleicht wollen Sie nicht auch noch ein religiöses pädagogisches Angebot vor dem Bildschirm absitzen…

Machen Sie sich auf den Weg, besuchen Sie auch jetzt das Wohnzimmer St. Ludwig, lassen sie sich etwas Schönes zusagen für die kommende Woche:

Jeden Sonntag gibt es jetzt ein „Offenes Zeitfenster mit Kindergottesdienst im Schnitzeljagd-Format“

Von 9.30 Uhr- 11:30  laden wir Sie zu unserer „Schatzsuche-Glauben“ ein.
In ca 15-20 Minuten können Sie dann mit Ihren Kindern verschiedene Stationen mit einer kleinen stärkenden Botschaft für alle besuchen. An Jeder Station finden Eltern bzw Schulkinder einen kleinen Brief/Anleitung und natürlich gibt es auch immer eine Kleinigkeit als Andenken mit nach Hause.

Die erste Station befindet sich am kommenden Sonntag (28. Februar): am Friedrich-Gärtner-Brunnen unter den Arkaden zwischen Turm und Pfarrhaus!. Es steht ihnen wie jeden Sonntag das Zeitfenster von 09.30 – 11:30 zur Verfügung!

Es wäre schön, wenn Sie ein Handy mitnehmen und uns als Abschluss ein Selfie schenken!