WAL(D)LFAHRT

GEHEN - GEMEINSCHAFT - GEBET

Am Samstag, 21. Oktober, laden wir zu einem spirituellen Spaziergang durch die „Kathedrale-Wald“ am Taubenberg ein. An zwei Stationen wollen wir einem besinnlichen Impuls nachspüren und zum Abschluss in der Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn eine kleine Abschlussandacht halten.

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr auf dem Wanderparkplatz in Osterwarngau!

(Anfahrt: A 8 München-Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen. Nach der Ausfahrt bei der Ampel geradeaus weiterfahren und der B 318 3,6 km folgen. Auf Höhe von Lochham die Bundesstraße verlassen (Wegweiser Osterwarngau). Nach der Ausfahrt rechts bis Osterwarngau fahren. Im Ort über die Holzkirchner Straße und Schmidhamer Straße. Immer geradeaus, bis man am Ortsrand auf die Dorfstraße trifft. Diese überquert man und fährt über den schmalen Fahrweg zum beschilderten Wanderparkplatz bei einem Holzstadl!)

Schon Bernhard von Clairvaux schrieb im 12. Jahrhundert an einen Freund: „Glaub´ mir, du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern; Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst.“

Es laden herzlich zur Teilnahme ein: Susanne Bauer, Pastoralreferentin - Urban Treutlein, Förster