Altar und Vierung. © Benedikt Prügl
Altar und Vierung. © Benedikt Prügl

Universitätsprediger

Seit Herbst 2013 ist Prof. Dr. Marc-Aeilko Aris Universitätsprediger am Sonntag in der Abendmesse um 19 Uhr in St. Ludwig. Die Aufgabe des Universitätspredigers in München wird von einem Professor der Universität ausgeübt, der von der Katholisch-Theologischen Fakultät vorgeschlagen wird. Das Amt geht zurück auf die Gründungszeit der Universität im 15. Jahrhundert und wurde von König Ludwig I. ausdrücklich mit der Universitätskirche St. Ludwig verknüpft. Bekannte Universitätsprediger in München waren Romano Guardini, der von 1948 bis 1963 das Amt innehatte, und Eugen Biser, der von 1979 bis 2007 als Universitätsprediger tätig war. Zuletzt hatte der Pastoraltheologe Prof.em. Dr. Ludwig Mödl von 2007 bis 2013 dieses Amt inne.