Heiraten

Das Sakrament der Ehe

Geschaffen wurde der Mensch als Mann und Frau. Das liebende, ehrfürchtige und fruchtbare Umgehen miteinander ist Ziel der Schöpfung. Das ist der Grund, warum die Gemeinschaft der Kirche das Sakrament der Ehe feiert. Es ist ein Abenteuer, wenn zwei Menschen sich binden – und zwar für gute und schwierige Zeiten – und das im Ehebund bekräftigen.

Weil dies nicht selbstverständlich ist und auch nicht leicht, lädt die Kirche ein, Jesus Christus mit in diesen Bund zu nehmen als Begleiter und Freund, als Berater und Teiler, als Mahner und Warner. Zugleich bietet sie ihr solidarisches Mitgehen und ihre Hilfe für diese anspruchsvolle Lebensform an in Familienkreisen, Ehevorbereitung, Eheberatung usw.

Bei allen Fragen rund um die kirchliche Trauung sind wir gerne für Sie da! Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro!

"In guten und in schlechten Tagen..."

„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“, sagt das Sprichwort. Und: Krisen können Chancen sein, wenn man sie richtig bewältigt. Beides gilt wohl auch für die Ehe. Die Erzdiözese München und Freising hat Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen eingerichtet. Eine davon befindet sich sogar auf dem Pfarrgebiet von St. Ludwig: Franz-Joseph-Straße 35, 80801 München, Tel. 089 / 59 27 84.

Zur allgemeinen Info kann man auch auf der Homepage nachschauen: www.eheberatung-muenchen.de Kirchliche Beratungsstellen arbeiten auf der Basis von Freiwilligkeit und Vertraulichkeit, kostenlos und professionell.

Download

Hier können Sie das zur Eheschließung erforderliche Anmeldeformular herunterladen:

Ansprechpartner

Markus Gottswinter
Pfarrer
MGottswinter@ebmuc.de

Kontakt